+49 2151 70602-47  Wir beraten Sie gerne!Alle Angebote richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende!

Absorptionsmittel Vermiculit

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Absorptionsmittel (Aufsauggranulat) für den Transport von flüssigen Gefahrgütern

Bei Vermiculit handelt es sich um ein nicht brennbares, ungiftiges Naturprodukt. Es verfügt über ein sehr geringes Eigengewicht und eine hohe Aufsaugfähigkeit. Das Absorptionsmaterial saugt circa das 4-5 fache seines Eigengewichtes auf. Vermiculit absorbiert Flüssigkeiten wie Säuren, Laugen oder ähnliches ohne eine chemische Reaktion mit den Flüssigkeiten einzugehen.

Vermiculit als Verpackungsmaterial

Das Naturprodukt findet bei Transporten von flüssigen Gefahrstoffen Verwendung. Dabei dient das Material nicht nur zur Absorption von auslaufenden Gefahrstoffen, sondern auch zum Schutz der Behälter vor Beschädigung durch Erschütterungen während des Transportes.

Werden beispielsweise Behälter mit flüssigen Gefahrstoffen in einem Karton oder einer Kiste zum Transport vorbereitet, dient das Granulat als Füllmaterial und wird in den Karton oder die Kiste gefüllt, um die Behälter vor mechanischen Stößen während des Transportes zu schützen. Wird einer der Gefahrstoffbehälter beschädigt, saugt das umliegende Vermiculite die auslaufende Flüssigkeit auf, und verhindert ein Austreten der Flüssigkeit aus dem Karton beziehungsweise der Transportkiste.

 



Hinweis: Vermiculit darf nicht bei Flusssäure und pyrophoren* Stoffen verwendet werden.

*Als pyrophor werden chemische Stoffe bezeichnet, die fein verteilt schon bei Raumtemperatur und an der Luft heftig mit Sauerstoff reagieren. Die bei dieser Oxidation freiwerdende Energie ist so hoch, dass die Stoffe glühen oder sogar Feuererscheinung zeigen.